SINE MUSICA NULLA VITA  ist ein Musikprojekt des Musikers und Komponisten Dennis A. Bobzien.  Das Programm besteht aus eigenen Kompositionen und zeigt die facettenreiche Vielfalt der globalen Musikkulturen. Ein Teilkonzept von SINE MUSICA NULLA VITA ist, feste Liedstrukturen zu minimalisieren und Räume für Improvisationen zu schaffen. Hier geht Dennis A. Bobzien immer wieder mit anderen Musikern und Künstlern in einen Dialog. Mit Gastmusikern oder solistisch, jede Performance wird zu einem besonderen Klangerlebnis.

"Dennis Bobzien Hauptinstrument ist die Akustikgitarre. Sein Gitarrenspiel ist unter anderem durch seine jahrelangen Erfahrungen als Percussionist geprägt. Selten findet man Gitarristen, die so viel Rhythmik mit Harmonien und Melodien verbinden. Es entsteht eine große Energie und Dichte in seinem Spiel. Die Dynamik der Musik ist jederzeit spürbar. Das Repertoire reicht von Balkan inspirierten Stücken über Flamencomusik und Improvisationsanteilen bis hin zu melancholisch vorgetragenen Filmmusikelementen." Michael Lesemann, Weltnacht Festival Director /  Kulturreferent Welthaus Bielefeld

 

Die Single-EP SINE MUSICA NULLA VITA ist jetzt auf iTunes erhältlich.